Ziele und Absichten



Gegenwärtig lässt sich in der Reiterei ein neuer Trend feststellen. Die Mitgliederzahlen in den auf Reitsport ausgerichteten Vereinen stagnieren, während die Interessengemeinschaften, die sogenannte "Alternative Reitweisen" bevorzugen, Zuläufe zu verzeichnen haben.
Der Bundesverband für klassisch-barocke Reiterei will Pferdebegeisterten, die ihre Pferde nach den heute als klassisch bezeichneten Grundprinzipien der Barock-Reiterei schulen wollen, einen organisatorischen Rahmen bieten.

Dazu gehören unter anderem:
  • Lehrveranstaltungen in Zusammenarbeit mit dem Institut für klassische Reiterei Hannover
  • Veranstaltungen von Turnieren
  • die Ausbildung von Lehrberechtigten und deren Lizenzierung
  • Tierschutz im Pferdesport
zurück zur [ Hauptseite]