Klassisch-Barocke Reitabzeichen

Die Deutsche Reiterliche Vereinigung hat eine neue APO 2020 beschlossen, in der im Anhang (ab Seite 583) die Regeln für Reitabzeichen (4-1) im klassisch-barocken Reiten zu finden sind.
Damit können Trainerinnen und Trainer des Bundesverbandes für klassisch-barocke Reiterei, die im Besitz einer gültigen DOSB Lizenz sind, künftig Reitabzeichen für den klassisch-barocken Bereich planen und umsetzen.

Vom BfkbR zugelassenen Ausbildungsstätten sind (zur Zeit):


Bitte teilen Sie uns vorab mit, auf welcher Reitanlage Sie die Ausbildung und Prüfung planen!


Hier die dazu benötigten Formulare als doc-Datei:



Nach bestandener Prüfung werden dem Prüfling eine Urkunde und ein Abzeichenübergeben.

Die Sticker sind vom Veranstalter auf eigene Rechnung (0,85 € bis 1,05 € pro Sticker) direkt bei der Firma Steinhauer&Lück, Hochstr. 51, 58511 Lüdenscheid (www.steinlueck.de) zu bestellen. Die Urkunden vergibt der Bundesverband.

zurück zur [ Hauptseite]